Aftersalon: Achim Truger

Deutschland jetzt! Transformation gestalten

Gespräch. Unser Gast, Prof. Dr. Achim Truger, ist Professor für Sozioökonomie mit Schwerpunkt Staatstätigkeit und Staatsfinanzen am Institut für Sozioökonomie der Universität Duisburg-Essen und seit März 2019 Mitglied des Sachverständigenrates und damit einer der sogenannten „Wirtschaftsweisen“.

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung ist ein Gremium der wirtschaftswissenschaftlichen Politikberatung. Der Sachverständigenrat wurde durch Gesetz im Jahre 1963 mit dem Mandat eingerichtet, aus unabhängiger Expertensicht eine periodische Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland vorzulegen und damit zur Erleichterung der Urteilsbildung bei allen wirtschaftspolitisch verantwortlichen Instanzen sowie der Öffentlichkeit beizutragen. Der Sachverständigenrat ist in seinem Beratungsauftrag unabhängig und hat eine transparente Arbeitsweise. Er stellt die wirtschaftliche Lage und deren absehbare Entwicklung dar und zeigt Fehlentwicklungen und Möglichkeiten zu deren Vermeidung oder Beseitigung auf. Dabei diskutiert er verschiedene Indikatoren der Wirtschaftsleistung, Lebensqualität und Nachhaltigkeit sowie politisch gesetzte Zielwerte.

Disskusionsrunde

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments

Regeln

Um die Diskussion für alle angenehm zu machen bitten wir folgende Regeln einzuhalten.

Du möchtest eine Frage direkt an den Referenten stellen?

Über das Formular kannst du ganz einfach eine Frage an den Künstler oder den Referenten stellen.

Kommende Salons

Siehe alle Salons
Autorenphoto gesamt

Salon International

Salonfestival Ekenäs
!!!fully booked!

Mittwoch, Jul 27, 20:00 - Sonntag, Jul 31, 14:00

diverse Orte

Madame Nielsen online

Literatur

Madame Nielsen
Lamento

Donnerstag, Jul 28, 19:00

KÖNIGSTEIN

Jens Thomas

Musik

Jens Thomas
Songs, Texte, Improvisationen

Samstag, Aug 27, 20:00

HANNOVER – Anderten

Ein einladender Eingang zu einem Salon von einem netten Gastgeber.

SPENDEN

Auf privater Ebene, aus der Kraft dieser Salongemeinschaft. Seid ein Teil davon. Vielen Dank!