Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tobi Müller
Play, Pause, Repeat
!!!fully booked!

Tobi Müller schreibt über Popmusik mit dem gebotenen Ernst und der notwendigen Lust, ohne die Kunst sinnlos ist.
Sophie Hunger

Gespräch. Pop und seine Geräte prägen uns alle. Vom Lieblingstape im Walkman zur passenden Playlist für jede Stimmung per Streaming-App – wir alle können unser Leben entlang popmusikalischer Highlights und dem dazugehörigen Abspielgerät erzählen. Doch was, wenn wir das Wechselspiel von Musik und Technik anders, abseits von reiner Unterhaltung betrachten? Tobi Müller widmet sich diesem komplexen Gefüge und zeigt, dass Pop als Phänomen schon da war, bevor es Popmusik gab. Denn erst im Zusammenspiel mit technologischer Innovation entfaltet sich seine produktive Wirkung. “Play Pause Repeat” eröffnet einen radikal neuen Blick auf Pop – persönlich, musikalisch versiert und technologisch inspiriert.

Tobi Müller, 1970 in der Schweiz geboren, ist freier Journalist und schreibt u. a. für ZEIT Online, Deutschlandfunk Kultur und republik.ch über Theater, Pop und digitale Themen. Gemeinsam mit seinem Kollegen Jens Balzer gestaltet er im Deutschen Theater den „Popsalon – Jens Balzer & Tobi Müller laden ein“. Tobi Müller lebt in Berlin.

Bildnachweis: Kristin Loschert

Das Gespräch führt Claudine Engeser.

Das Buch ist erschienen bei Hanser Berlin.

Salon im

Privathaus

Ein echter Wohnzimmer-Salon - das Herzstück des Salons. Üblicherweise kommen ca. 40 Personen zusammen. Nach Lesung, Gesprächen und Diskussion bleibt man in einem geselligen Rahmen mit Snacks und Drinks zusammen und vertieft das Erfahrene und Erlebte.

Donnerstag
Mrz 31, 19:30

Köln-Bayenthal

Salon vor Ort

Ähnliche Salons

Siehe alle Salons
Autorenphoto gesamt

Salon International

Salonfestival Ekenäs
!!!fully booked!

Mittwoch, Jul 27, 20:00 - Sonntag, Jul 31, 14:00

diverse Orte

Madame Nielsen online

Literatur

Madame Nielsen
Lamento

Donnerstag, Jul 28, 19:00

KÖNIGSTEIN

Jens Thomas

Musik

Jens Thomas
Songs, Texte, Improvisationen

Samstag, Aug 27, 20:00

HANNOVER – Anderten