Lade Veranstaltungen

Katja Diehl
Autokorrektur

Ein Plädoyer für eine inklusive und klimagerechte Verkehrswende und Mobilität für eine lebenswerte Welt

Mit Schwung, Know-how und Kreativität macht die Mobilitätsexpertin Katja Diehl Lust auf eine Gesellschaft, die gemeinsam eine attraktive und klimafreundliche Zukunft für alle baut. Eine Zukunft, die mehr Lebensqualität in Städten und auf dem Land bietet sowie moderne Formen von Arbeit berücksichtigt.

»Jede:r sollte das Recht haben, ein Leben ohne ein eigenes Auto führen zu können.«

»Autokorrektur« will Kick Off einer Gesellschaft sein, die gemeinsam eine attraktive Mobiltätszukunft baut – und zwar schon heute. In Katja Diehls Vorstellung der Zukunft können die Menschen Auto fahren, so sie es denn wollen. Sie müssen es aber nicht mehr – denn es gibt attraktive Alternativen. Momentan ist nicht alles in unserem Land fair und klimagerecht, inklusiv und bezahlbar aufgestellt. Die Bedürfnisse vieler Menschen werden nicht angemessen berücksichtigt. Das können wir ändern, davon ist Mobilitätsexpertin Katja Diehl überzeugt und läutet die Verkehrswende ein. Das Gespräch führt Kristina Oldenbourg. Als Gesprächspartner kommt außerdem Volker Blees von der Hochschule Rhein-Main dazu.

Katja Diehl, geboren 1973, hat sich voll und ganz dem Mobilitätswandel verschrieben. Nach 15 Jahren in z.T. leitenden Funktionen der Mobilitäts- und Logistikbranche verändert sie das System nun mit ihrer Expertise von außen. Sie hostet den Podcast »SheDrivesMobility«. In Hamburg hat sie die Vertretung der womeninmobility gegründet und engagiert sich im Bundesvorstand des Verkehrsclub Deutschland e. V.  Für ihre Arbeit hat sie zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. wurde sie 2020 vom »Focus« zu den »100 Frauen des Jahres« gezählt, 2019 kam sie auf die Liste »25 LinkedIn TopVoices in Deutschland, Österreich und der Schweiz« und gilt als eine der »Remarkable Women in Transport«. Katja Diehl lebt in Hamburg.

 

KoKonsult und Gisela Thomas Kulturagentur

KoKonsult - für die Gestaltung von Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft - schafft es konstruktiv, interessen- und lösungsorientiert mit Aufgaben, Konflikten und Themen der Zeit umzugehen.
Die Gisela Thomas Kulturagentur steht für die Entwicklung und Durchführung von Konzepten, Ideen und besonderen Veranstaltungsformaten. Beide Gastgeberinnen bewohnen zusammen neue Räume in der Lange Straße.

Mittwoch
Sep 28, 19:30

Deutschland

Salon vor Ort

Ähnliche Salons

Siehe alle Salons
Autorenphoto gesamt

Salon International

Salonfestival Ekenäs
!!!fully booked!

Mittwoch, Jul 27, 20:00 - Sonntag, Jul 31, 14:00

diverse Orte

Madame Nielsen online

Literatur

Madame Nielsen
Lamento

Donnerstag, Jul 28, 19:00

KÖNIGSTEIN

Jens Thomas

Musik

Jens Thomas
Songs, Texte, Improvisationen

Samstag, Aug 27, 20:00

HANNOVER – Anderten