Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Salonfestival Briol
Zora del Buono und Petra Reski
!!!fully booked!

Donnerstag, 26. Mai 2022 (Christi Himmelfahrt) bis Sonntag, 29. Mai 2022

Lesungen. Briol in Südtirol ist ein Sehnsuchtsort, war es und bleibt es. Man erreicht es nur zu Fuß oder mit dem Geländefahrzeugtaxi. Es liegt inmitten von Wiesen und Wäldern, gleich einer Insel der Ruhe. Ein herrlicher Ausblick eröffnet sich auf das gegenüberliegende Grödnertal mit seinen Dolomiten. Idylle pur! 

Hier treffen wir auf die Autorinnen Petra Reski und Zora del Buono. Sie stellen jeweilig ihr (neues) Buch im Salon vor und in einem weiteren Salon diskutieren wir zusammen mit den beiden Frauen über die Dinge, die ihnen (und uns) am Herzen liegen – die Bewahrung gefährdeter Städte und der Natur. 

Petra Reski steht dabei für Venedig, der Stadt ihres Herzens, wo sie seit über 30 Jahren lebt. Zora del Buono für die Schweiz, wo sie zu der Zeit auf einer Wanderung entlang der Schweizer Grenze sein wird… 

Die Malerin und begeisterte Wanderin Hilli Hassemer wird mit den Teilnehmern kleine Wanderungen unternehmen. Hier werden wir noch einmal der Autorin Zora del Buono begegnen, die uns mit einer Lesung aus ihrem Buch Reise zu den Mächtigen zu den ältesten Bäumen Europas führen wird, um über die zum Teil Abertausende von Jahren alten Lebewesen zu berichten. 

Die Salonabende werden von Claudine Engeser moderiert.

Donnerstag, 26.05.2022, ab 18h
Begrüßung, Kennenlernen und gemeinsames Abendessen
Natürlich. Typisch Südtirol. Überwiegend regional, saisonal. Hausgemacht. Im Haupthaus.

Freitag, 27.05.2022, 10-13 Uhr
Kleine Wanderung mit Hilli Hassemer
(oder ruhen oder schwimmen oder lesen oder schreiben…)

Freitag, 27.05.2022, 17 Uhr
Zora del Buono: Die Marschallin 
Lesung und Gespräch 
Zora del Buono hat von ihrer Großmutter nicht nur den Vornamen geerbt, sondern auch ein Familienverhängnis, denn die alte Zora war in einen Raubmord verwickelt: eine Geschichte der Liebe, der Kämpfe, des Hasses und des Verrats. «Die Marschallin» ist ein farbiger, lebenspraller Roman über eine unvergessliche Frau und ein tragisches Familienschicksal in Süditalien.

Freitag, 27.05.2022, 19 Uhr
gemeinsames Abendessen
Natürlich. Typisch Südtirol. Überwiegend regional, saisonal. Hausgemacht. Im Haupthaus.

Samstag, 28.05.2022, 10-13.30h
Wanderung mit Hilli Hassemer und Zora del Buono
(oder ruhen oder schwimmen oder lesen oder schreiben…)

Samstag, 28.05.2022, 16.30h
Petra Reski: Als ich einmal in den Canal Grande fiel: Vom Leben in Venedig
Lesung und Gespräch

Das ungeschönte Porträt der schönsten Stadt der Welt

Samstag, 28.05.2022, ab 18.00h
gemeinsames Kochen in der großen Küche des Einäugl mit Salon
Abendessen – Gespräche und Diskussion

Sonntag 29.5.2022, 9.30-11h
Ein gemeinsamer Abschluss des Festivals bei einem Brunch auf der Terrasse.

Einmal Briol, immer Briol? Wir werden sehen…

Schon jetzt Dank für die großartige Zusammenarbeit an Gastgeberin Johanna Fink und ihr Team!

Mehr zu Briol findet Ihr hier….

Salonfestival Briol

Die Pension Briol ist in mehrfacher Hinsicht eine kulturhistorische Besonderheit. Zum einen ist sie ein hervorragendes Beispiel für die hohe Qualität der Baukunst der 20er-Jahre in Tirol, zum anderen ist sie ein wichtiges Bindeglied in der Entwicklung der Südtiroler Sommerhäuser, da in der Zwischenkriegszeit nur wenige derartige Neubauten entstanden sind. Und schließlich ist die Pension Briol ein Dokument der Familie Settari, die mit der behutsamen, stets auf Qualität bedachten Bebauung der Brioler Wiesen eine kulturelle Großtat gesetzt hat, die glücklicherweise von den jetzigen Eigentümern fortgesetzt wird.

Donnerstag
Mai 26, 18:00

Berlin Deutschland

Salon vor Ort

Ähnliche Salons

Siehe alle Salons
Salonvorlage (85)

Diskurs

Hila Limar
zu Gast im MORGEN.SALON:
Visions for Children

Freitag, Sep 30, 8:00

HAMBURG – Harvestehude

Salonvorlage (77)

Literatur

Dmitrij Kapitelman
Eine Formalie in Kiew

Mittwoch, Okt 5, 19:30

WIESBADEN – Sonnenberg

Daniel Schreiber

Literatur

Daniel Schreiber
Allein


Freitag, Okt 7, 19:30

REGENSBURG – Eichhofen