Lade Veranstaltungen

Corinna Freudig
Das Reimheitsgebot

Kabarett-Slam und Poetry-Standup. Reim oder nicht Reim? Das ist hier keine Frage. Und bevor jetzt traumatische Erinnerungen an die Gedichtinterpretationen der Schulzeit heraufbeschworen werden: Keine Angst – das neue Bühnenprogramm von Corinna Freudig bietet ausschließlich nutzwertige, praktische und unterhaltsame Ratgeberlyrik. Es richtet sich an alle Menschen, die Krisen der kleineren oder größeren Art aus eigener Kraft nachhaltig bewältigen möchten und sich wünschen, mit der Welt und sich selbst im Reimen zu sein.

Das Publikum lernt in einer gemeinsamen Gruppensitzung die Methode des therapeutischen Reimens kennen. Es muss nicht aktiv mitarbeiten. Kann aber. Die Therapie war erfolgreich, wenn Sie nach diesem Abend in der Lage sind, bei Bedarf gegen Krisen jedweder Art anzudichten und zwar mit den unterschiedlichsten Themen. Einen Reim kann man sich nämlich auf vieles machen: auf das Putzen und Puzzeln, aber auch auf beliebte Begriffe aus der Politiker-Phrasendreschmaschine wie „Narrativ“ oder „Transparenz“. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.corinna-freudig.de

Prädikat: stimmungsaufhellend und aktivierend.

Corinna sagt über sich: Über verschiedene Umwege, darunter ein Studium des Bibliothekswesens und der Literaturwissenschaft sowie ein journalistisches Volontariat bei einem Zeitschriftenverlag, wurde aus mir irgendwann eine PR- und Marketingfrau in einem sehr großen Unternehmen, das mit Kunst und musischer Kultur sehr wenig zu tun hat. Wie es dazu kommen konnte, kann ich nicht mehr im Detail rekonstruieren. Es ist eben irgendwie passiert.

 

Salon im

LOFTWERK

einem Ort der einzigartig geschmiedeten Schmuckstücke, der genussvollen Erfahrungen und der kunstvollen Werke im Herzen von Wiesbaden.

Freitag
Okt 14, 19:30

Wiesbaden-Stadtmitte Deutschland

Salon vor Ort

Ähnliche Salons

Siehe alle Salons
Salonvorlage (85)

Diskurs

Hila Limar
zu Gast im MORGEN.SALON:
Visions for Children

Freitag, Sep 30, 8:00

HAMBURG – Harvestehude

Salonvorlage (77)

Literatur

Dmitrij Kapitelman
Eine Formalie in Kiew

Mittwoch, Okt 5, 19:30

WIESBADEN – Sonnenberg

Daniel Schreiber

Literatur

Daniel Schreiber
Allein


Freitag, Okt 7, 19:30

REGENSBURG – Eichhofen